AFI-Logo
Home
Info
Archiv
Galerie
Links
Kontakt
 

 

MailE-Mail


 

Zuletzt aktualisiert am: 04.08.2019

AFI Intern

Informationen über wichtige Termine von Aktionen und Veranstaltungen zu Friedensthemen in Augsburg - nicht nur von der AFI. Auch hier zu finden: Die Tagesordnung des Gruppentreffens.

Ältere Tagesordungen sind im Archiv abgelegt.
Auch Informationen zu den Aktivitäten gegen den Krieg im Irak und zu unseren Aktionen in den Jahren 2002 bis 2016 sind dort zu finden...


Termine

  • So, 01.09.2019, 16:00 Uhr, Augsburg Rathausplatz
    Kundgebung zum Antikriegstag
    Die Erinnerung an den 1. September 1939 fordert von allen antifaschistischen, antirassistischen und Friedenskräften gemeinsam jeder Form politischer Rechtsentwicklung ebenso wie militärischen und ökonomischen Großmachtambitionen auch in unserem Land offensiv entgegenzutreten. Wir rufen auf zur Kundgebung 80 Jahre Beginn des zweiten Weltkriegs und Mahnwache zum Antikriegstag am 1. September.
    Veranstalter: Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten, Kreisvereinigung Augsburg KooperationspartnerInnen: Augsburger Friedensinitiative AFI, Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen DFG-VK Augsburg
  • Di, 03.09.2019, 19:30 Uhr, Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Str. 17, Augsburg
    AFI-Plenum
    Bitte neue Anfangszeit beachten!
  • Mi, 18.09.2019, 19:30 Uhr Zeughaus, Hollsaal a, Zeugplatz 4
    Der Krieg im Jemen – die weltweit schlimmste humanitäre Katastrophe
    Vortrag und Diskussion mit der jemenitischen Menschenrechtsaktivistin Rasha Jarhum, Gründerin der „Peace Track“-Initiative, der ausschließlich Frauen angehören. Die Referentin ist Trägerin des Anita Augspurg-Preis „Rebellinnen gegen den Krieg“ . Seit 2017 verleiht die Internationale Frauenliga Liga für Frieden und Freiheit (IFFF) diesen Preis an Frauen, die sich in besonderer Weise für den Frieden einsetzen. Den Flyer zu der Veranstaltung gibt es hier als PDF zum Download.
    Veranstalter: Augsburger Friedensinitiative (AFI), Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) Augsburg, : Frauenzentrum Augsburg e. V., GEW KV Augsburg, Tür an Tür e.V., Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der AntifaschistInnen (VVN-BdA) Kreisvereinigung Augsburg

Zum Seitenanfang


AFI-Treffen

Einladung zur AFI-Sitzung  (Download als PDF)

am Dienstag, den 3. September 2019  um 19:30 Uhr

im Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Str. 17, Augsburg

Vorgeschlagene Tagesordnung:

  1. Aktuelles Thema

  2. Einschätzung zurückliegender Veranstaltungen

  3. Teilnahme an der Friedenstafel am 8. August

  4. Kundgebung am 1. September zum Antikriegstag

  5. Veranstaltung mit Rasha Jarhum am 18.09.2019 (siehe beiliegenden Flyer)

  6. 40. Augsburger Friedenswochen im November

  7. Broschüre „Viertes Jahrzehnt Friedensarbeit in Augsburg“

  8. Sonstiges

Kundgebung am Antikriegstag 1. September

„Seit 5:45 Uhr wird zurückgeschossen“ – mit dieser Propagandalüge eröffnete vor 80 Jahren der deutsche Faschismus mit dem Überfall auf Polen den militärischen Teil des Zweiten Weltkrieges. Am Ende standen mehr als 60 Millionen Tote. Die Erinnerung an den 1. September 1939 fordert von allen antifaschistischen, antirassistischen und Friedenskräften gemeinsam jeder Form politischer Rechtsentwicklung ebenso wie militärischen und ökonomischen Großmachtambitionen auch in unserem Land offensiv entgegenzutreten. Wir bekräftigen in diesem Rahmen die Verpflichtung der überlebenden Häftlinge des KZ Buchenwalds, die am 19. April 1945 gefordert haben: „Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln, Schaffung einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit!“
Wir rufen auf zur Kundgebung 80 Jahre Beginn des zweiten Weltkriegs und Mahnwache zum Antikriegstag am 1. September 2019 um 16:00 Uhr auf dem Augsburg Rathausplatz.

40. Augsburger Friedenswochen im November

Folgende Veranstaltungen in den 40.Augsburger Friedenswochen sind bereits festgelegt.

Fr, 01.11.2019, 10:30 Uhr, Gedenkveranstaltung „Für die Opfer des Faschismus“, VVN-BdA
Mo, 04.11.2019, 14:30 Uhr, Verlegung von Stolpersteinen, Stolperstein-Ini
Di, 05.11.2019, 19:30 Uhr, Kampfmaschinen und wie man sie verhindern kann, Lehrstuhl Uni
Do, 07.11.2019, 19:30 Uhr, Die Kurden  - ein Volk zwischen Unterdrückung und Rebellion, AFI
Sa. 09.11.2019, 11:00 Uhr, Augsburger Wege der Erinnerung, Stolperstein-Ini
Di, 12.11.2019 , 19:30 Uhr, Nordafrika und Naher Osten, mit Andreas Zumach, AFI
Do, 14.11.2019, 19:30 Uhr; INF-Vertrag, mit Jürgen Wagner, AFI
Mi, 20.11.2019, 19:00 Uhr, Veranstaltung „Todesmärsche“, Evangelische Akademie Annahof
Di, 26.11.2019, 19:30 Uhr, Veranstaltung mit Pastor Wilfried Manneke, Evang. Forum Annahof
Do, 28.112019, 19:30 Uhr, Veranstaltung zu Jemen, mit Jakob Reimann, AFI
Fr, 29.11. oder Sa, 30.11.2019, 19:30 Uhr, 40 Jahre Augsburger Friedenswochen, AFI

Bis zum Redaktionsschlusses des Friedenswochen-Programmblattes am 30. September benötigen wir für weitere Veranstaltungen folgende Informationen: Datum, Uhrzeit, Veranstaltungsort, Titel der Veranstaltung, evt. Referenten, Kurze Beschreibung (3-5 Zeilen), evt. Eintrittspreise, Name des Veranstalters und eventueller Mitveranstalter (Organisationen).

Mit solidarischen und friedlichen Grüßen

AFI-Arbeitsausschuss

Karl Augart      Gerda Heinzmann      Klaus Länger      Rainer Nödel      Rosi Schulz       Klaus Stampfer

Bankverbindung: AFI Sonderkonto Karl Augart, IBAN DE73720500000250441912, BIC AUGSDE77XXX


Zum Seitenanfang - Zur Startseite